P
ACHTUNG! Infos zu den Clubs findet Ihr ab sofort im internen Bereich!
Ihr spielt mit dem Gedanken, Tango Argentino zu lernen oder tanzt ihn schon?
Wir freuen uns, wenn wir diesen wunderbaren Tanz mit Euch teilen dürfen!


Tanzen bedeutet, sich gemeinsam mit seinem Partner harmonisch in der Musik zu bewegen.

Dies wird leichter, wenn man seinen Körper kennt und weiß, wie man ihn einsetzen kann.

Und hier setzt unser Konzept an:

Anhand einfacher Schritte und durch spezielle Übungen und Erklärungen wollen wir unseren Schülern veranschaulichen, wie sie die für den Tango Argentino typischen Bewegungen, die tänzerische Umarmung und den Kontakt im Paar schnellstmöglich nachempfinden und umsetzen können.

Wir beginnen entweder
mit einem wöchentlichen Kurs à 8 Unterrichtseinheiten ( je 60 min) oder
mit einem Intensiv -Workshop ( 2x3 Stunden )  und jetzt neu
als Kurs mit Unterrichtseinheiten à 90 min, was unseren Schülern ermöglicht, mehr Zeit zum Üben zur Verfügung zu haben. 
 
Darauf aufbauend arbeiten wir an den Grundlagen weiter und haben dies in 3 weitere Kurse unterteilt.
 
Da unser Kontingent an Gastherren eingeschränkt ist, ist es sinnvoll, sich als Paar anzumelden.
In unseren weiterführenden Kursen (wir unterrichten alle Stufen) werdet ihr eure Fähigkeiten zur Improvisation, Kommunikation und Gestaltung verfeinern und ausbauen können.
 
"Unser Ziel ist es, den Tango Argentino und seine Philosophie so authentisch wie möglich weiterzugeben und die Freude zu vermitteln, die sich aus der Improvisation und der gemeinsamen harmonischen Bewegung zur Musik ergibt.
Dabei ist es uns wichtig, nicht nur "Schritte zu verkaufen"; vielmehr führen wir unsere Schüler mit didaktisch aufgebauten Vorübungen dahin, daß sie ihren eigenen Körper und den des Partners bewußter wahrnehmen, sich harmonisch in der Musik bewegen und ihren persönlichen Tanzstil entwickeln. Hierfür haben wir Laufe der Jahre spezielle Unterrichtskonzepte erarbeitet."